Auslandsreiseschutz

Bild zeigt OP-Saal

Bild zeigt Taschenrechner [Mit Online-Abschluss] [Erstinformation]

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt zwar innerhalb der Europäischen Union einen Teil der anfallenden Kosten, falls es zum Krankheitsfall kommt, doch einen Großteil der Kosten müssen Versicherte dennoch selbst zahlen, etwa wenn ein Rücktransport in die Heimat medizinisch notwendig wird. Die Stiftung Warentest hat im Mai 2013 40 Angebote zur Auslandsreise-Krankenversicherung getestet. Rund ein Drittel der geprüften Tarife erhielt von der Verbraucherorganisation das Testurteil Sehr gut. Die Tester weisen allerdings darauf hin, dass sich insbesondere chronisch Kranke darüber bewusst sein müssen, dass die Versicherung nur Notfälle abdeckt.Im Nachfolgetest im Jahr 2014 stellten die Stiftung Warentest fest, dass sich der Schutz der Policen generell verbessert habe.

Quelle: [P] + [W]